Formen

Freude, Trauer, Liebe – alles was uns bewegt haben wir gemeinsam ... mehr

Das Beste von allem bleibt

Freude, Trauer, Liebe, Hoffnung – alles was uns bewegt, haben wir gemeinsam, auch mit den Menschen die vor uns lebten.
Sie haben über die Jahrhunderte nach Formen gesucht sich auszudrücken. Das Beste davon ist uns geblieben in Symbolen, Liedern und Gebeten.

Fragen

Wie passt das zusammen? Die Bibel erzählt von Gewalt und feiert die Liebe ... mehr

Die Bibel erzählt unsere Geschichte(n)

Wie passt das zusammen? Die Bibel erzählt von Gewalt und feiert die Liebe – sie stößt Flüche aus und stimmt Lieder an. Wir können nicht anders als ihren Fragen nachgehen – und gerade dort, wo wir keine Antworten mehr haben, werden wir fündig.

Er weiß es nicht darum, weil er das Wort versteht, sondern weil er es erfahren hat. (Zinzendorf 1744)

Farben

Ein Mensch ist dort zuhause, wo er zu sich findet ...
mehr

Jesus weiß wo es langgeht

Ein Mensch ist dort zuhause, wo er zu sich findet. Genau darauf zielt Jesus mit dem was er sagt und lebt. Wir nennen ihn den Christus, weil wir in ihm Gott sehen – wie er die Menschen heilt allein durch Liebe. Sie fliehen nicht mehr sondern nehmen wahr wo sie sind, wer und was alles zu ihnen gehört.

Seine Seligkeit trägt er uns entgegen. (Zinzendorf 1738)

Frieden

Gegen die Angst hilft kein Mittel der äußeren Anwendung ... mehr

Genau das Gegenteil

Gegen die Angst hilft kein Mittel der äußeren Anwendung. Unser Glauben bringt uns den Verzicht auf solche Mittel bei. Waffen jeder Art werden überflüssig. Alle Vor-Haltungen die wir anderen machen, alle Vor-Urteile, haben keine Bedeutung mehr. Wir kommen stattdessen über uns hinaus und mit den anderen zusammen.

Gott behüte alle Menschen, in denen ein guter Funke ist, vor der Lehre ... denn sie führt direkt ins Verderben. (Zinzendorf 1746)

Kita

Die energetisch sanierte Kindertagesstätte Brüdergemeine steht in der Trägerschaft des Evangelischen Kirchenkreises Neukölln. Sie hat ein genehmigtes Platzangebot für 85 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schulunterricht. In drei altersgemischten Gruppen sind die Kinder zusammen:
Die Nestgruppe bis zum 2. Lebensjahr und zwei Gruppen im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt.
Die Arbeit mit den Kindern orientiert sich an dem
Berliner Bildungsprogramm.

Besondere Angebote:
- Intensive Sprachförderung, Bewegungserziehung, Körperwahrnehmung und Entspannung, musikalische Früherziehung, experimentieren und forschen in
der Lernwerkstatt, Kinderkreis in der Gemeinde
- Spielmöglichkeit in grüner Oase mitten in Neukölln
- Lernen in Projekten, kreatives Gestalten mit unterschiedlichen Materialien
- intensive Zusammenarbeit mit den Eltern

Für die Kinder sollen christliche Wertevorstellungen im Alltagsleben greifbar werden
und ihnen eine Orientierung sein. Aus diesem Grund spielen gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen von Kita und Gemeinde eine wichtige Rolle.

Leiterin: Sigrid Damerow Tel.: 030-6863231
Fax: 030-68089840
Stellvertreterin: Marion Weinhold